LKav-Off

Aus DSWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine reine Leichte Kavallerie Off besteht aus etwa 5.000 Lkav. Es handelt sich dabei um eine schnelle Off-Einheit, die bei Wall 0-5 sehr effektiv ist. Sie ist am stärksten gegen Schwert und Schwere Kavallerie. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie auf Grund der Geschwindigkeit vom Gegner zumeist mit Spähern verwechselt wird. Wird die reine Leichte Kavallerie als AG-Begleitschutz verwendet, so hilft es dem Gegner kaum Schwere Kavallerie zum AG-blocken einzusetzen, da hierfür über 3.800 Schwere Kavalleristen in das Dorf geschoben werden müssen, um das begleitete AG bei Glück -25 des Angreifers und Wall 0 zu blocken. Die Bauzeit beträgt etwa 22 Tage.

Zur Steuerung der Laufgeschwindigkeit kann man noch 1 Speer, 1 Schwert und/oder 1 Ramme dazu bauen.

Techen sollte man in dem Dorfe Speer-Schwert-Bogenschützen-LeichteKavallerie-SchwereKavallerie. Das Dorf sollte natürlich in Front-Nähe stehen, da ansonsten der Gegner die Möglichkeit hat den Wall wieder aufzubauen.